LTE Handys bzw. Smartphones im Vergleich


Das LTE Handy ist schon lange kein mobiles Telefongerät mehr. Eher lassen sie sich mit mobilen Büros vergleichen, die dem Abrufen benötigter Informationen ebenso dienen, wie als Navigationsgeräte, zum Schreiben und Bearbeiten von E-Mails oder auch als kleine Spielhallen, die den Fernseher wie das Browsergame ersetzen können. Doch je höher die gewählte Geschwindigkeit der Datenübertragung und des Volumens desto kostspieliger häufig auch der Tarif. Der neue LTE Standard wird zum gegenwärtigen Zeitpunkt eine Geschwindigkeit von 100 Megabit pro Sekunde (Download) und etwa 50 Megabit (Upload) gewährleisten - für die Zukunft werden weitere Steigerungen von bis zu 1000 MBit/s erwartet. Skeptiker warnen jedoch davor, diese Zahlen als absolute Werte zu verstehen; sie beziffern ihnen zufolge nur das Potenzial, nicht aber die den Nutzern tatsächlich zur Verfügung stehenden Werte, die aufgrund vielfältiger Faktoren weit darunter liegen könnten.

Dennoch erwarten Verbraucher vom LTE Handy nicht nur eine Geschwindigkeitssteigerung, sondern auch eine Kostensenkung. Und natürlich – aufgrund der umfangreichen Nutzungsmöglichkeiten, die LTE bietet -, auch viele neue und spannende Applikationen, die speziell für LTE Handys entwickelt werden.